Rückkühlung nach der Zubereitung ist entscheidend

Der BVLK hat Kontrolleure eingestellt, die Gaststättengewerbe in Bezug auf die Einhaltung der Hygienevorschriften bei der Zubereitung und Lagerung von Lebensmitteln kontrollieren. Da noch zu viele nicht sichere Situationen vorgefunden werden, haben die Kontrolleure die Befugnis, Geldbußen zu erteilen und Restaurants unter verschärfte Überwachung zu stellen.

Rückkühlen und Erhitzen

Aufgrund des hohen Feuchtigkeitsanteils im Reis, haben Restaurants mit einer asiatischen Speisekarte ein höheres Risiko von nicht sicheren Situationen. Viele Restaurants bereiten den Reis ein- oder zweimal pro Woche in großen Mengen zu. Um mikrobiologischem Wachstum vorzubeugen, muss ein Gericht nach der Zubereitung auf höchstens 7 Grad Celsius rückgekühlt werden. Geschieht dies nicht und wird der Reis vor dem Servieren unzureichend erhitzt, so bilden sich Bakterien im Reis. Durch den hohen Feuchtigkeitsanteil im Reis ist die Rückkühlung besonders entscheidend.


Bestellen Sie unsere Produkte online

online kaufen

Das LABELLORD System

LABELLORD Etiketten können einfach entfernt, abgewaschen oder in Wasser aufgelöst werden. So können Sie hygienisch arbeiten, vermeiden Schäden und sparen sich Arbeit!

Aqualabel

Aqualabel™ mit wasserlöslichem Kleber

  • Löst sich unter Wasser ab
    (schnelleres Ablösen durch Hinzugabe von alkalischen Reinigungsmitteln)
  • Einfach zu entfernen
  • Mikrowellengeeignet
  • Farb-/Datum-Kodierung

Flushlabel

Flushlabel™ löst sich vollständig in Wasser auf

  • Löst sich innerhalb von 60 Sekunden in kaltem Wasser auf
  • Verhindert Kreuzkontamination.

Wo kaufe ich LabelLord-Produkte

Händler